Vorstand & Vertreter

Der Vorstand besteht aus sieben, in der Vertreterversammlung von Zukunft Familie gewählten, ehrenamtlich tätigen Personen sowie beratenden Vertretungen des Bischöflichen Ordinariats und des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Vorstandsmitglieder 2013-2018

Vorsitzender
Dr. Oliver Schütz
Bildungsreferent, Katholische Familienpflege im Dekanat Esslingen-Nürtingen

Stellvertretende Vorsitzende
Martina Fäh
Caritasverband für Stuttgart e. V., Geschäftsführerin der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Organisierte Nachbarschaftshilfe im Stadtdekanat Stuttgart

Vorstandsmitglieder
Karin Albrecht
Geschäftsführerin, Ökumenische Sozialstation Rosenstein gGmbH, Dekanat Ostalb

Harald Faber
Regionalleiter, Caritas Ost-Württemberg, Geschäftsführer Familienpflege Heidenheim, Dekanat Heidenheim

Adelheid Herbst
Einsatzleitung Familienpflege, Katholische Sozialstation Bad Saulgau, Dekanat Bad Saulgau

Margret Kehle
Diözesanrätin, Dekanat Allgäu Oberschwaben

Hans-Peter Kinzl
Vorsitzender, Katholischer Krankenpflege- und Kindergartenverein St. Joseph e.V., Aalen-Ebnat, Dekanat Ostalb

Beratende Mitglieder
Dr. Annette Holuscha-Uhlenbrock
Diözesancaritasdirektorin, Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Michaela Rueß
Fachreferentin für diakonische Pastoral, Hauptabteilung Caritas, Diözese Rottenburg-Stuttgart  


Aktuelles

Stellenausschreibung Zukunft Familie e. V.

Für die Geschäftsstelle mit Dienstsitz in Stuttgart suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine/n Fachreferent/in

mehr lesen

Dich schickt der Himmel!

Eine Folge der 37 Grad-Reihe des ZDF über die Familienpflege und Betriebshilfe von Thorsten Poppe: Begleitet werden Luca, der Betriebshelfer - ein Mann für alle Ställe - und Katrin, die Familienpflegerin - eine Frau für alle Fälle.

mehr lesen

Große Hilfe für kleine Rottweiler

Mit 4.000 Euro beabsichtigt die Stiftung Zukunft Familie, die im Stiftungsverbund „Lebenswerk Zukunft“ der Caritas Baden-Württemberg angesiedelt ist, Kinder in der Stadt Rottweil zu unterstützen, deren Väter oder Mütter an einer psychischen Erkrankung leiden, in Not geraten oder überlastet sind.

mehr lesen


Download

Vertreter/innen Zukunft Familie