Kosten

Um das Angebot der Nachbarschaftshilfe verlässlich anbieten zu können, wird für die Einsätze eine sozialverträgliche Gebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr legt der Träger der jeweiligen Nachbarschaftshilfe vor Ort fest.

Viele Organisierte Nachbarschaftshilfen sind ein anerkanntes Angebot zur Unterstützung im Alltag gemäß § 45a SGB XI, sodass die Gebühren von der jeweiligen Pflegeversicherung über den Entlastungsbetrag erstattet werden, wenn ein Pflegegrad vorliegt.


Aktuelles

Stellenausschreibung Zukunft Familie e. V.

Für die Geschäftsstelle mit Dienstsitz in Stuttgart suchen wir zum baldmöglichsten Zeitpunkt eine/n Fachreferent/in

mehr lesen

Dich schickt der Himmel!

Eine Folge der 37 Grad-Reihe des ZDF über die Familienpflege und Betriebshilfe von Thorsten Poppe: Begleitet werden Luca, der Betriebshelfer - ein Mann für alle Ställe - und Katrin, die Familienpflegerin - eine Frau für alle Fälle.

mehr lesen

Große Hilfe für kleine Rottweiler

Mit 4.000 Euro beabsichtigt die Stiftung Zukunft Familie, die im Stiftungsverbund „Lebenswerk Zukunft“ der Caritas Baden-Württemberg angesiedelt ist, Kinder in der Stadt Rottweil zu unterstützen, deren Väter oder Mütter an einer psychischen Erkrankung leiden, in Not geraten oder überlastet sind.

mehr lesen